DE | EN

Biographie

2014

2014-03

Ellen Allien tourt durch Canada und den US, event infos hier

2014-03

Out now! Vinyl only edits BPC282 Ellen Allien & Thomas Muller - Free Nation EP

listen here

2014-03

25.03.14 WMC Miami BPC Showcase @ Treehouse , Ellen Allien, Butch, Camea & Kiki

event info hier

2013

2013-12

NYE @ Brixton Academy, London (UK) und Goa, Madrid (ES)

2013-11

Südamerika Tour

2013-10

Ellen spielt all night long @ Link, Bologna (IT)

2013-10

Studiozeit mit Thomas Muller, die neue EP FREE NATION

2013-06

sommer auf ibiza, resident im dc10 circoloco

2013-04

Neues Ellen Allien soundtrack - LISm - out

hier zu hören

2012

2012-12

Studiozeit - Neue Musik

Zusammenstellen der neuen BPitch Control Kompilation "Where The Wind Blows" out 2013

Mexiko Tour Dezember 2012

2012-10

bpitch showcase in rom
ibiza dc10 closing - ibiza
ade amsterdam - 10 years watergate party

2012-09

bpitch showcase in madrid @ goa
time warp italy
fashion: ellen allien fashion collection launch / storm

2012-08

dc10 residency - ibiza
sonne mond und sterne (saalburg)

2012-07

dc10 residency - ibiza
calvi on the rocks (corsica)
sea of love (freiburg)
bpitch control sleepless floor @ melt 2012
bpitch showcase @ berghain und panorama bar (berlin)

2012-06

dc10 residency - ibiza
bpitch control floor @ east ender (barcelona/off sonar)
asien tour / shanghai, peching, chengdu, osaka, tokyo, singapur

2012-05

dc10 opening / ibiza
bpitch showcase in wien

2012-04

bpitch showcases in rom, bologna und berlin

2012-03

single: ellen allien / galactic horse / bpitch control / (bpc248)

ellen allien goes to miami / wmc 2012

single: ellen alien rmx für telefon tel aviv / the birds / bpitch control / (bpc247)

2012-02

ellen allien galactic horse tour in brasilien geht weiter / brasilia, cuiaba, rio de janeiro, belo horizonte, balneario cariboriu

2012-01

ellen allien galactic horse tour in brasilien / florianopolis (creamfields), curitiba, sao paolo

2011

2011-11

south america tour (argentina, chile, colombia, ecuador)

fly bermuda festival berlin

2011-10

time warp italy
ibiza dc10 closing

2011-09

fashion: ellen allien fashion fall/winter 2011/12 collection / night&day

2011-08

launch von ellen allien fashion mid-season moon collection

south west four weekender london

bpitch showcases europaweit

2011-07

single: ellen alien rmx für aux88 / reel to reel / puzzlebox records

mix cd / south west four weekender: ellen allien on the road mix

bpitch control showcase @ berghain & panorama bar

2011-06

bpitch control sleepless floor @ melt 2011

dour festival belgium

cd / Ellen Allien liest ein gedicht für AGF - Gedichterbe

2011-04

mix cd: ellen allien fm mix für tsugi magazine (france)

2011-03

performance : premiere  "drama per music " @ centre pompidou (paris, france), mit sound design von ellen allien

rmx single: ellen allien dust remixes / rmx von shonky, camea, ripperton / bpitch control / (bpc232)

rmx album cd/digital: ellen allien dust remixes / rmx von aux88, tim hecker, munk, bodycode usw. / bpitch control / (bpc233)

2011-02

video release von ellen allien track "the kiss"
release von bpitch control magma digi trolley (limited edition)

2011-01

CD: WERKSCHAU BPitch Control COMPILATION compiled by Ellen Allien (BPC227)

Single: WERKSCHAU, track: The Kiss by Ellen Allien (BPC228)

2010

2010-12

Videodreh- und Produktion von Ellen Allien's track "The Kiss"

2010-11

BPitch Control showcases in Berlin und Paris

Mexico tour zusammen mit Thomas Muller

2010-10

Ellen Allien remix for We Love's "Hide me" wird auf BPitch veröffentlicht

2010-09

EFFECTS, the ellen allien fashion spring/summer 2011 Kollektion wird präsentiert

2010-08

Die DUST Tour geht weiter mit dates in Europa (Ibiza, Italien, Frankreich...) und Japan (WIRE Festival).

Erster ellen alllien fashion showroom namens "EFFECTS" in Tokyo (Japan).

2010-07

dates in Italien, Spanien (Madrid und Ibiza), Deutschland und mehreren festivals (Melt, Stereo Sunday - Belgien, Les Ardentes, Electrovenice, Arvika, Sonne Mond und Sterne...)

release von Our Utopie 12"; zweite single auskopplung von Ellen's lp DUST.

2010-06

ellen allien dust tour
shows in kuala lumpur und singapur, australien-tour

bpitch events beim sonar festival

2010-05

ellens fünftes solo album "dust" (BPC217) wird veröffentlicht

erste single auskopplung "flashy flasy" (BPC216) mit remixe von alexi delano und nicolas jaar

ende mai beginnt die weltweite ellen allien dust tour (Usa, Singapore, Malaysia, Australia, Europe)

2010-04

gigs in clubs und festivals / europaweit

2010-03

endlich - das album "dust" ist fertig! die gigs gehen wieder los

ellens 12" "pump" kommt heraus(BPC209)

happy birthday bpitch control tour in japan (tokyo, osaka, nagoya, okinawa)mit chaim und thomas muller

time warp festival in mannheim

2010-02

kurze gig pause / viel zeit im studio für die produktion meines neues albums

the "best of bpitch control" by ellen allien erscheint auf dem japanischen vertriebspartner beams

ellens 12" "pump" kommt heraus (BPC209)

2010-01

release der mix cd by ellen allien für watergate club berlin (mix cd / vol5)

ellen allien fashion spring/summer 2010 kollektion "nightflowers" erscheint

 

2009

2009-11

ellen allien südamerika-tour. montevideo, buenos aires, rio de janeiro, belo horizonte, sao paolo, medellin und bogota

neuer ellen alllien remix für uffie/feadz-track “pop the clock“ (edbanger records)

2009-10

happy birthday bpc (florenz/tenax und paris/elysèe)

2009-09

veröffentlichung der neuen single “lover“ (BPC199)

happy birthday bpc in rotterdam and bilbao

2009-08

weitere parties im kontext der 10 jahre BPC events

happy birthday bpc @ berghain (berlin)

kooperation mit dem grafikteam "pfadfinderei" für neue ellen allien visuals

 

2009-07

happy birthday bpc @ Melt Festival

2009-06

die neue ellen allien fashion autumn/winter 09 Kollektion kommt heraus

happy birthday bpitchcontrol @ sonar

2009-02

ellen ist weltweit unterwegs. gigs in mexico, japan, den usa, in europa...

2009-01

*** 10 jahre bpitch control. alles gute bpitchcontrol!!!***

2009-01

die ellen allien fashion spring/summer 09 kollektion kommt heraus.

ellen hat zwei verschiedene linien kreiert: die Quartett und die Mainline.

2008

2008-12

ende des jahres wird mit ONDU/CARESS (BPC186) die vierte auskopplung von SOOL veröffentlicht. 

mit der single SPRUNG/ITS und den remixes OUT, ELPHINE und nun ONDU/CARESS ist das SOOL-paket vollständig. 

2008-09

start der jetlag tour zusammen mit modeselektor.

2008-07

die *PLUS* fashion line wird vorgestellt.

2008-05

 "SooL" (BPC175), das 4. soloalbum wird veröffentlicht - weltweite sool album tour.

2008-03

boogy bytes vol.04 mix cd (BPC171).

2007

2007-05

*ellen macht einen exklusiven mix für fabric/london.

*ellen allien fashion line summer/spring-kollektion erscheint.

2007-04

*time out presents: the other side berlin - ellen allien (dvd + cd).

*ellen tourt mit anderen bpc-künstlern durch ganz europa auf der "camping"-tour.

2007-01

remix für troy pierce ("away"), ellens remix für safety scissors ("where is germany ...") wird auf "camping vol.3/vinyl 1" veröffentlicht (BPC145).

2006

2006-10

*remixes for paul kalkbrenner (ellen allien & apparat "queer fellow rmx"- BPC137), for beck ("the sun") and thom yorke ("eraser").

*ellen allien fahion winter collection.

2006-09

die dritte singleauskopplung von "orchestra of bubbles" - "jet remixes" - wird veröffentlicht (BPC135).

2006-07

ellen spielt auf den meisten großen europäischen festivals ihr live-set mit apparat. veröffentlicht gemeinsam mit audion die split-remix-single "just a man" (spectral/usa).

2006-04

release von ellens neuem album mit apparat "orchestra of bubbles" (BPC125). singleauskopplungen folgen: "turbo dreams" (BPC124) und "way out" (BPC129).

2006-03

ellen alliens eae fashion line.

2006-01

release der dritten single-auskopplung von thrills - "down remixes" by dinky, fuckaloop, drama society (BPC116).

2005

2005-09

beginn der tour durch brasilien, usa & japan

2005-08

release der zweiten single-auskopplung "your body is my body" mit remixen von kiki & troy pierce (BPC113).

2005-07

remix by ellen allien for kate wax.

2005-06

remix by ellen allien for safty scissors.

2005-04

veröffentlichung des albums “thrills” (BPC106) und beginn der album-tour.

2005-03

usa - miami music conference.

2005-02

fortsetzung der camping-compilation-tour in europa.

2005-01

singleauskopplung "magma" (BPC105) (remixe von the mfa & modeselektor).

2004

2008-10

clubtour europa, moskau, istanbul.

2004-12

studioarbeit am dritten album "thrills".

2004-11

my parade usa & canad tour  (new york, chicago, portland, san francisco, austin,toronto, montreal, quebec).

2004-08

ellen allien - my parade dj-mix (BPC094).

2004-07

ellen allien - yetti "out of control" remix für gold und liebe.

2004-04

ellen allien - astral (BPC085).

2004-01

ellen allien remix collection (BPC080); remix for neulander - sex, god + money.

2003

2003-12

japan-tour.

2003-11

usa-tour.

2003-10

ellen allien - chromosoma23 remix for vicknoise factorcity/barcelona.

2003-09

ellen allien - alles sehen remixes by e. allien, miss kittin, safety scissors, martini brös (BPC073).

2003-08

ellen allien koax remix für apparat (BPC070), apparat fuse voc by ellen allien, ellen allien - forms and shapes remix für sascha funke (BPC074).

2003-07

ellen allien - the way we have chosen remix für omr.

2003-06

ellen allien - lets get it on remix for goldchains.

2003-05

brasilien-tour mit laub, modeselektor trashscape mix (BPC066).

2003-04

veröffentlichung des zweiten albums „berlinette“ (BPC065); anschließende album-tour „around the globe“.

2003-03

ellen allien himmel remix für barbara morgenstern auf monika.

2002

2002-11

studioarbeit am zweiten album.

2002-09

bpitch control-labeltour „gemeinsam“ mit veröffentlichung einer gleichnamigen compilation (BPC055).

2002-07

neue veranstaltungsreihe „boogy bytes“ in wechselnden berliner locations – fokus auf der präsentation aktueller musikalischer tendenzen mit einem offenen ohr für unbekanntes, booking & koordination von ellen allien.

2002-04

zweimonatige dj-tour durch kanada, usa (n.y.c.) und japan (tokio).

2002-02

veröffentlichung der maxi „erdbeermund“ (BPC041) – präsentation einer neuen musikalischen herangehensweise; fortsetzung der labelparties im berliner tresor, bastard, wmf, remix für covenant.

2001

veröffentlichung des ersten albums „stadtkind“ (BPC021) auf bpitch control; remixprojekte (u.a. malaria, golden boy & miss kittin, peter licht), weitere eigene releases auf bpc. initiierung eines neuen 7“-labels: „spielwiese“.

2000

studioarbeit & labelaufbau; erste deutschlandtournee mit den bpitch control-künstlern.

1999

gründung des gleichnamigen labels „bpitch control“ um einen weiteren kanal zu eröffnen.

1997

nach schließung des berliner e-werks gründung einer eigenen partyreihe unter dem namen „bpitch control“ – anspruch: futuristischer klang, licht und videomixung in wechselnden industrie-locations um leerstellen im berliner nachtleben mit neuem zu füllen.

1996

veröffentlichen der eigenen studiosession auf braincandy.

1995

gründung des ersten eigenen labels „braincandy“; resident im berliner tresor – jeden sonntag „club the rest“ mit dj tanith.

1994

resident dj bei „dubmission“ im berliner e-werk; projekt loveparade: 60 h „braincandy“-liveübertragung mit interviews auf kiss fm und aus dem tresor – initiierung und organisation von ellen allien und kiss fm.

1993

jobbt im berliner plattenladen delirium; erste eigene radiosendung „braincandy“ auf kiss-fm berlin.

1992

dj im bunker, elektro, tresor, praxis dr. mccoy – stil: abstract techno.

1991

erster dj-job im berliner fischlabor – zu dieser zeit der wichtigste technotreffpunkt berlins, wo alle namhaften berliner djs begannen.

1990

der wahre techno-kick im berliner tresor.

1989

kontakt zur musik der zukunft in berlin: u.f.o. - der erste houseclub berlins.

1988

einjähriger aufenthalt in london und erste begegnung mit acid-house im wag-club.

facebook - sx7